FAQ

Performance Ladeluftkhler ermglichen eine Erhhung der Luftdichte der Verbrennungsluft und sorgen somit fr eine sprbar hhere Motorleistung bei zugleich effizienterem Kraftstoffverbrauch.

Die Gre eines Ladeluftkhlernetzes und deren Netzaufbau ist abhngig von der Leistung des Fahrzeugs und deren Aufladungsart (Turbo, Biturbo oder Kompressor) und dem bentigten Volumen an khler Ansaugluft.

Dadurch dass die dem Motor zugefhrte Luft khler ist, knnen hhere Leistungen erzielt werden. Der Verbrennungsraum wird zudem thermisch entlastet.

Unsere Ladeluftkhler werden in 3D designed, im Fahrzeug verbaut und auf unterschiedlichen Renneinstzen im Rahmen unserer Rennsportfrderung unter hrtesten Bedingungen getestet.

Hosenrohre befinden bei aufgeladenen Fahrzeugen nach dem Turbolader und werden am Ende mit der Abgasanlage verbunden.  Sie sorgen fr geringere Abgastemperaturen und hheres Drehmoment.  

Meist bestehen die werksseitig verbauten Anlagen aus 2 Teilen sodass man zum einen lediglich den sog. Vor- oder Hauptkat auch einzlen ersetzen kann, bei  Dieselfahrzeugen den Dieselpartikelfilter schnell und unkompliziert austauschen kann.

Warum sollte man die Kats und DPs ersetzen?

Durch o.g. Baugruppen wird der Abgasstrom gebremst, es entsteht ein Abgasgegendruck.
Dies hat wiederum einen negativen Einfluss auf Ansprechverhalten und Hochbeschleunigung.

Die Lambdasonden befinden sich hufig gleich am Anfang des Hosenrohres, zustzliche Messstellen sog. Breitband-Lambdasonde werden meistens vor und nach dem Katalysator gesetzt. Die bermittelten Werte bestimmen dann das Kraftstoff-Luft-Verhltnis im Verbrennungsraum.
Bei Austausch eines Kat- oder PDF-Ersatzrohres muss daher die Software zwingend angepasst werden!

Fr Hosenrohre, Katersatzrohre und/oder DPF-Ersatzrohre gelten hinsichtlich des Durchmessers die gleichen Regeln, wie fr die restliche Abgasanlage. Je grer der Durchmesser desto schneller knnen die Abgase entweichen was zur Folge eine niedrigere Abgastemperatur hat.
Smtliche Hosenrohre werden lagernd als reine Katersatzrohre gefhrt. Sofern Sie das Fahrzeug im Straenverkehr bewegen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines HJS Tuningskats der Fa. HJS Emission Technology, die auftragsbezogen von uns bestellt und in das entsprechende Produkt eingeschweit werden.

Sportauspuffanlagen unserer Marke Clubsport Elite sind zumeist im Durchmesser an unsere Hosenrohre angepasst. Sie tragen ihren Teil an der Entlastung des gesamten „Abgastrakts“ bei. Durch den Einsatz von sportlicheren durchgngigen Schalldmpfern erhlt man ein dumpferes und kraftvolleres Klangbild, man knnte es zuweilen auch als kernig bezeichnen. Wir verwenden ausschlielich Absorbtionsschalldmpfer die ebenfalls wie restlichen Bauteile aus hochwertigem korrosionsbestndigem Edelstahl gefertigt werden. Als Dmmmaterial kommen je nach Ausfhrung sowohl Biosol Glaswolle auch auch Edelstahlwolle zum Einsatz.
Fast jede Abgasanlage ist auch als Clubsport Elite Pro -also mit Klappensteuerung- erhltlich. So knnen Sie vor oder auch whrend der Fahrt entscheiden wie sportlich der Sound sein darf! In Punkte Klapensteuerung vertrauen wir  auch wieder auf die Kompetent und Qualitt der HJS Emission Technology GmbH & Co.KG. Fr die meisten Clubsport Elite Sportaufpuffanlagen ist bereits ein EG-Betriebslaubnis verfgbar. Stndig fhren weitere Abnahmen durch und ergnzen so nach und nach die

Smtliche Auspuffanlagen, Hosenrohre und Abgaskrmmer sind aus mind. 1,5mm starken, hochwertigen Edelstahl der Legierung 1.4541 (Chrom-Nickel-Molybn-Stahl mit Titanzusatz X6CrNiTi18-10) gefertigt. Diese Legierung  hat durch den Zusatz von Titan als Carbidbildner eine hhere mechanische und thermische Stabilitt und gerade fr die Verwendung im Abgaskrmmerbereich, wo wesentlich hhere Temperaturen vorherrschen, zeichnet sich diese Wahl der legierung durch die damit erzielte Erhhung des Schmelzpunktes als besonders vorteilhaft aus. Durch die geringere Ausdehnung unter thermischer Belastung erreicht man zudem eine wesentlich bessere Korrisionsbestndigkeit gegenber herkmmlichen Edelstahl.



Geben Sie hier Ihren Suchbegrif oder Satz ein und drnücken Sie dann die Enter Taste.